FREDsBRUDER_11

„Willst Du mit mir gehen?“ – „Ja, wenn Du mich trägst“, lautet der ironisch-freche Slogan des Taschenlabels FREDsBRUDER. FredsBruder lässt die Herzen höher schlagen und meines sogar schon seit sieben Jahren, genau genommen seit der Eröffnung der ersten FREDsBRUDER in Essen-Rüttenscheid. Denn quasi seit der Geburtststunde des Labels habe ich immer einen Blick auf die hübschen Taschen und Portemonnaies. Verspielte Formen und außergewöhnliche Linien zeichnen die Kreationen der Taschendesignerin Constanze Alef aus, deren Kollektionen in Zukunft auch durch Schuhe ergänzt werden wird. Die harte Arbeit an ihrem Label wird belohnt, denn am 15. Februar eröffnet FREDsBRUDER seinen ersten Flagshipstore in einem 75 m² großen Laden in der Thier-Galerie in Dortmund. „Das Geschäft hat die optimale Größe, um unsere gesamte Produktpalette zu präsentieren“, sagt Geschäftsführerin Constanze Alef.

vivienne westwood

Tiptop und richtig und wichtig ist es, dass sich immer mehr Menschen Gedanken über die Herkunft ihrer Kleidung machen und dabei auf Kunstleder, Kunstpelz und andere tierfreundliche Stoffe zurückgreifen. Diesen Trend haben neben verschiedenen Modeketten Designer wie Vivienne Westwood oder Stella McCartney schon längst erkannt. Erstmals hat die Tierrechtsorganisation PETA UK nun Designer und Modehäuser mit einem Fashion Award für ihr tierfreundliches Engagement ausgezeichnet. In der Jury: Designerschauspielerin Sadie Frost und ihre Kollegin Meg Mathews. „Meine beiden größten Leidenschaften sind Mode und die Hilfe für Tiere“, so Jurorin Sadie Frost, Gründerin der Mode- und Dessous-Linie Frost French. „Als PETA mich bat, als Jurorin zu fungieren, habe ich mich sehr gefreut. Es ist phänomenal, wie viele Einzelhändler und Top-Designer Kunstleder und Kaschmir-Alternativen in ihren Kollektionen nutzen – und die Qualität ist unglaublich. Diese neuen Stoffe helfen nicht nur den Tieren, sondern auch der Umwelt. Die Hersteller müssen auf das neue ethische Kaufverhalten,

Mehr Lesen…

Das ist Taschenliebe, die “Ibiza mon amour”-Kollektion von Nina Peter. Ibiza – dort wo andere ihren Sommer verbringen, lebt Designerin Nina Peter mit ihrer Familie. Voller Euphorie auf die neue Saison entwarf die gebürtige Wienern, neben ihrer FW 12/13 Kollektion, eine “Capsule Collection Ibiza” für diesen Sommer.  Die “Capsule Collection Ibiza” schöpft aus allen Vollen und schafft es, dank ihrer leuchtenden Farben und frischen Impulse, uns einen Hauch Ibiza Spirit einzuflößen.  Die Taschen namens “Hufeisentaschen” oder “Horseschuhbag” genannt kosten um die 120 € und das Modell “Box Tasche” kostet um die 150 € und können direkt im Nina Peter Onlineshop bestellt werden. Fotos: PR und Nina Peter FB-Seite

Wenn es um Taschen geht setzt meine Vernunft regelmäßig aus und ich gebe offen zu, ich habe einen Taschentick und bin den schönsten aller Lederwaren hoffnungslos verloren. Taschen passen immer, sind nicht größenabhängig wie die Lieblingsjeans, die schon seit vier Jahren nicht mehr so recht passen mag, und haben den magischen “Muss-ich-haben”-Effekt für mich. Sehe und vergucke ich mich in ein Modell, muss es gekauft und getragen werden, meine Familie und Freunde können ein Lied davon singen. Doch ich bin nicht alleine mit meiner Passion, 95 Prozent der deutschen Frauen besitzen immerhin zwischen zwei und ja – 20 Taschen. Die Chance sein Herz an eine Traumhandtasche eines exklusiven Designers zu verlieren ist dabei sehr hoch, doch der Preis verhindert dabei vielleicht doch seiner Leidenschaft nachzugehen. Mit dem Onlineshop Fashionette ist es jetzt möglich, original Designer-Handtaschen, -Schmuck und -Sonnenbrillen der beliebtesten und größten Labels in Raten zu kaufen. Die Kunden haben

Mehr Lesen…

„Willst Du mit mir gehen?“ – „Ja, wenn Du mich trägst“, lautet der ironisch-freche Slogan des Taschenlabels FREDsBRUDER. FredsBruder lässt die Herzen höher schlagen und meines sogar schon seit vier Jahren. Denn quasi seit der Geburtststunde des Labels habe ich immer einen Blick auf die hübschen Taschen und Portemonaies . Verspielte Formen und außergewöhnliche Linien zeichnen die Kreationen der Taschendesignerin Constanze Alef aus. Das spannende Design wird um hochwertige Materialien ergänzt – alle Taschen sind aus bestem Lamm- und Kalbsleder gefertigt. Nun ist die neue Herbst/Winter Kollektion von FredsBruder in den Taschenläden erhältlich und zeigt weiche, knautschige Beutel- und Shopperformen aus Rindleder mit leicht gewaschener Oberfläche, teilweise im Materialmix mit Leder in Schlangenoptik. Daneben finden sich Modelle mit individuellen Farbeffekten, auch in gewachstem Kalbsleder im Retro-Style. Die Farbpalette reicht von gedeckten Naturtönen, Taupe und Flieder über kräftiges Grün, Gelb und Rot auf gewaschenen Materialien bis zu Akzenten in Orange.  

Mehr Lesen…