Januarlieblinge Modephonie_jpg

Neues Jahr, neue Lieblinge und das hier sind meine (fast) tägliche Begleiter, die den bis gestern doch ziemlich tristen Winter etwas aufgehübscht haben:
Eisprinzessin hearts Bergsteigerin, das braune Wildledermodell von flip*flop hält die Füße nicht nur schön warm, sondern ist zudem ultra bequem. Die Schuhe sind aus dem Onlineshop Javari, ein Internetschuhkaufhaus mit ziemlich breit gefächerten und nettem Sortiment, welches mir bis vor Kurzem noch gänzlich unbekannt war. // Mein aktueller Lieblingsschal von COS in altrosé, extra groß hält er zweimal um den Hals geschlagen extra warm. // So winterlich gut duftet Coco Noir: Sandelholz, Vetiver, Weihrauch, Patchouli, Vanille, Tonkabohne und eine Moschusnote vermengen sich mit der scharfen Frische von Rosa Pfeffer und Grapefruit. Darauf folgt ein Hauch aus weißem Jasmin, Rose und Narzisse. // Auf Foxycheeks las ich das erste Mal von Sampar Paris, einem, wie sollte es anders sein, französischen Kosmetikunternehmen und bestellte im hauseigenen Onlineshop im Dezember die Masque Source de Nuit, die meine Haut in Windeseile in den Griff bekam und so wie es sein soll mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt und sie prall und strahlend erscheinen lässt. Meine nächste Bestellung aus Paris ist schon auf dem Weg zu mir. // Noch schneller, vielleicht nicht ganz, in jedem Fall aber lieber renne ich in meiner Ayami Rouche Laufhose von Asics, die häufiges Umdrehen von Passanten selbst im Dunkeln garantiert. // Endlich ist es da, das Kochbuch Crazy, Sexy Kitchen von Kris Carr und dank Weihnachten auch in meinem Kochbuchregal. Einiges ist schon nachgekocht, von dem ein oder anderen werdet Ihr bald samt Rezept hier auf Modephonie lesen können.

Kosmetiklieblinge Januar

New In: Lieblinge im Januar
« | »

2 Kommentare zu “New In: Lieblinge im Januar”

  1. Den Schuhshop kannte ich auch noch nicht, danke für den Tipp! Deine Schuhe sehen super aus.

  2. absorbomb sagt:

    Die Schuhe sehen allerdings super aus, vor allem super bequem :) Mir ist das Coco noir leider zu schwer, ich bleibe dem Mademoiselle treu aber setze wie du im Winter auf mehrlagige Schals ;)

Hinterlasse eine Antwort