Allgemein, Berlin
Schreibe einen Kommentar

Brillenkunst: Luisa Hecking x ic! berlin

Luisa Hecking ist in Personalunion: Designerin, Künstlerin und Inhaberin einer wunderschönen Schal- und Accesoires-Boutique auf der Mulackstraße. Ihre Werke sind meist von Ironie und der Lust am “Hinter die Fassade blicken” bestimmt. Das Berliner Brillenlabel ic! berlin ist bekannt für progressive und neuartige Ansätze, insbesondere wird Wert auf innovative Fertigung und Konstruktion gelegt.
Der Brillenmarkt ist voll mit unterschiedlichsten Formen, unzähligen Farbvarianten und Materialien – eine künstlerische Auseinandersetzung mit den heutigen Technologien und Möglichkeiten ist jedoch weitgehend ausgeblieben.
Mit der Zusammenarbeit mit Luisa Hecking geht die Brand neue Wege und beweist einmal mehr Mut zum Anderssein. Die gemeinsame Unisex Kollektion umfasst drei Brillenmodelle in je zwei Farben und bringt das neue Verständnis der Fetisch- und Bondageästhetik mitten ins Gesicht. Mittels Lasergravierung zieren alle drei Modelle eine Zeichnung von Luisa Hecking, welche eine Szene voller Dominanz und gleichzeitiger Unbeschwertheit und Leichtigkeit festhält. Die drei Modelle erscheinen in den beiden Farbvarianten Mattgold/Gold und Chrome/Silver Mirrored und werden im März 2013 im Rahmen der Mailänder “Mido” Messe veröffentlicht.

Bilder: PR

Teile Share on TumblrTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Facebook

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>